Feierlicher Ausbildungsabschluss

Vor Kurzem war es wieder so weit: Die diesjährigen Absolventinnen des Sambhali-Programms wurden im Rahmen einer Abschlussfeier für ihre erbrachten Leistungen mit einer Urkunde geehrt. Vor allem aber bekamen alle 130 Frauen ihre eigene Nähmaschine, mit welcher sie nun zukünftig die gelernte Handarbeit umsetzen können und damit eigenes Geld verdienen können. Ganz herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender, durch welche es möglich war, die Nähmaschinen zu finanzieren und die Frauen damit auf dem Weg in ein selbstbestimmteres Leben unterstützen!
Hier sind Ausschnitte der Feier mit Ansprachen, Musik und Tanz sowie der feierlichen Überreichung der Urkunden durch Yuvrani Saheb, Mitglieder der Maharaja-Familie aus Jodhpur, zu sehen:

 

Kinder suchen Paten für den Schulbesuch

Scholarship
Nur 55 Cent am Tag – und ein Kind kann eine gute Schule besuchen.
Diese Mütter kommen bereits in das Empowerment Centre von Sambhali Trust, um Hindi, Englisch, Handarbeiten zu lernen. Jetzt sollen ihre Kinder die Möglichkeit bekommen, einen Schulabschluss zu machen und so den Start in ein besseres Leben zu haben.

Erfolg bei der Ausbildung

AusbildungEinige der ersten Teilnehmerinnen des Sambhali-Stipendien-Programms haben einen bedeutenden Teil ihrer Ausbildung inzwischen erfolgreich absolviert. Nach Besuch des Colleges sowie eines einjährigen Hotel-Management-Diplom-Kurses begannen sie letzte Woche halbtags als Trainees im renommierten Hotel „Ajit Bhawan Palace“ in Jodhpur. Daneben wird ihre College-Ausbildung ebenfalls halbtags fortgesetzt.

Sambhali Trust ist sehr stolz und freut sich mit den jungen Frauen. Sie sind Vorbilder für alle Frauen, die sich Veränderung und Weiterentwicklung für sich und ihr Leben wünschen. Ein herzliches Dankeschön geht vor allem an die Pat/innen und Sambhali Austria für die großzügige finanzielle Unterstützung!