Einladung Mitgliederversammlung 2016

Frankfurt 19 20 April 15 090


Liebe Mitglieder, Freiwillige, Interessierte, Unterstützer der Mädchen und Frauen von Sambhali,

zu unserer diesjährigen Mitglieder-versammlung mit gemütlichem Beisammensein möchten wir euch alle ganz herzlich einladen! Sie findet am

3. April 2016 im Stuttgarter Raum

statt. Die genauen Ortsangaben geben wir gerne auf Anfrage weiter (freundefuersambhali@t-online.de).

Wir freuen uns, wenn wir nicht nur Mitglieder treffen werden, sondern viele Menschen, die sich für das Empowerment von Frauen in Indien allgemein interessieren als auch solche, die sich bereits für eine Freiwilligenarbeit in Sambhali entschieden haben, im Entscheidungsprozess sind oder bereits in vergangenen Jahren als Freiwillige dort gearbeitet haben. Auch neue Gesichter sind also herzlich willkommen (lediglich die Teilnahme an den Abstimmungen/Wahlen ist den Mitgliedern vorbehalten).

Tagesordnung:

10.30 Uhr:
Ab jetzt haben wir für einen Kaffee, ein erstes Wiedertreffen und Miteinander-Plaudern geöffnet.

11.00 Uhr:
Begrüßung – Vorstellung der Teilnehmer und Neues aus Jodhpur

12.30 Uhr:
Mittagsimbiss

13.15 Uhr:
Mitgliederversammlung

Begrüßung und Beschlussfähigkeit

  • Berichte:
    Bericht des Vorstands zum Verlauf des Geschäftsjahres
    Bericht des Kassenwartes zu den Finanzen
  • Entlastung des Vorstands
  • Planungen für das laufende Geschäftsjahr
  • Anregungen

ca. 14.30 Uhr:
Kaffeepause und Allgemeiner Informationsaustausch

  • Berichte aus Indien, Setrawa und Jodhpur von Freiwilligen, die bereits dort   gearbeitet haben
  • gegenseitiges Sich-Kennenlernen, Erinnerungen austauschen
  • Informationsmöglichkeit für junge und ältere Menschen, die an der Freiwilligenarbeit interessiert sind
  • Information zur Situation von Frauen in Indien
  • Austausch von Ideen und Möglichkeiten, für Sambhali aktiv zu werden

ca. 16.00 Uhr: Ende

Wer aktiv etwas zum dritten Teil beitragen möchte, ist herzlich eingeladen, z. B. Bilder mitzubringen. Leider werden wir keine Möglichkeit für einen Beamer haben, aber Laptops sind herzlich willkommen.

Bitte geben Sie uns spätestens bis zum 24. März 2016 Bescheid – am besten direkt per E-Mail: freundefuersambhali@t-online.de , wenn Sie teilnehmen möchten.

Wir hoffen auf eine sehr rege Teilnahme und ein Wiedersehen mit vielen bekannten als auch neuen Gesichtern!

 

Rundbrief Nr. 2

Boarding home kids books

Diesmal informieren wir: 

  • über die Spenden, die der Verein dank der vielen Unterstützung  nach Indien überweisen konnte, um damit Mädchen und Frauen zu helfen, auf einer Schule zu lernen, einen Beruf zu ergreifen oder mehr Selbstbewusstsein aufzubauen;
  • über aktuelle Aktionen, wie Mützen und Strümpfe für Indien und Verkauf von Grußkarten, die nicht nur für Weihnachtswünsche geeignet sind;
  • Freunde für Sambhali jetzt auch auf Facebook.

Wir danken allen, die uns in diesem Jahr unterstützt haben und hoffen sehr, dass Sie uns auch im nächsten Jahr genauso engagiert begleiten werden. Wir sind jetzt schon dabei, Geld zu sparen, denn auch 2014 müssen die Schulgelder aufgebracht und die Lernmaterialien für die Mädchen und Frauen im Sambhali Trust bezahlt werden. 

Rundschreiben Nr. 2

Treffen von Freunde für Sambhali am 22.09.2013

Treffen 1
„Eine prima Gelegenheit, sich mit anderen Ehemaligen auszutauschen und Neues aus Jodhpur zu hören“ – war die einhellige Meinung über unser Treffen in Weinsberg. Zehn Ehemalige  tauschten sich aus über ihre Erlebnisse und Erfahrungen im Sambhali Trust und informierten zwei Interessierte über Sambhali, die Projekte und die Arbeit vor Ort.
Wir hatten Gelegenheit, über eine Skype-Konferenz dem Leiter des Trusts, Govind Rathore, Fragen zu stellen und von den Freiwilligen vor Ort die neuesten Informationen zu bekommen.
Treffen 2
Am Nachmittag stand das Thema im Mittelpunkt:  „Was können wir aus Deutschland tun, um den Sambhali Trust zu unterstützen?“ Wichtige Erfahrungen und Ideen für Aktionen wurden ausgetauscht und motivieren zu weiteren Aktivitäten.
Einziger Kritikpunkt war für das Treffen: mehr Zeit, mehr Bilder. Wir werden daher im Frühjahr ein weiteres Treffen organisieren – jedoch an einem anderen Ort, um die Anreise und Teilnahme für Freiwillige und Interessierte aus Norddeutsschland zu erleichtern.

Treffen in Heilbronn am 22. September

Einladung

Haben Sie Interesse oder planen Sie einen Freiwilligenaufenthalt im Sambhali Trust?Möchten Sie mehr über die Situation indischer Dalitfrauen erfahren oder wollen Sie den Verein und seine Arbeit näher kennen lernen?

 Wir bieten am 22. September eine Informationsveranstaltung für Interessierte in der Gegend von Heilbronn an.

Bei Interesse schicken Sie uns bitte bezüglich näherer Einzelheiten eine E-Mail an: info.freunde-fuer@sambhali.org

Überlegen Sie, für eine gewisse Zeit im Sambhali Trust in Indien als Freiwillige/er zu arbeiten? – Ein solches Treffen bietet die einmalige Chance, ehemalige Freiwillige zu treffen und sie mit all Ihren offenen Fragen „zu löchern“. 

Möchten Sie aus erster Hand erfahren, wie Spendengelder eingesetzt werden und was sie konkret bringen – welche Ergebnisse damit erzielt werden?

Möchten Sie mit Ihren Ideen, Anregungen für Kontakte, zur Spendengewinnung oder Hilfe für Sambhali beitragen?

Die Struktur für den Tag denken wir uns ungefähr folgendermaßen:

Begrüßung seitens Freunde für Sambhali (Indien) e.V. 

Vorstellung der TeilnehmerInnen

Berichte aus Jodhpur 

  • Update durch Freiwillige aus dem letzten 6 Monaten;
  • Fragen und Antworten über Freiwilligenarbeit in Jodhpur;
  • Zur Situation indischer Frauen (Kurzvortrag und Diskussion);
  • Was Sambhali für mich bedeutet hat (Bericht ehemaliger Freiwilliger);
  • Aktivitäten des Vereins: was wir bisher getan haben und was wir noch vor haben und tun wollen;
  • Skype-Schaltung nach Indien zu Govind Rathore und derzeitigen Freiwilligen im Sambhali Trust.

Für alkoholfreie Getränke ist gesorgt – den Mittagsimbiss zahlt jeder selbst, da wir sämtliche Spenden nach Sambhali leiten wollen. Ansonsten fallen keinerlei Gebühren an.