Bibliotheken in den Empowerment Centres

BooksSeit März arbeitet Maggie aus Kanada als Freiwillige bei Sambhali Trust. Sie erschrak sehr, als sie durch die Arbeit dort erfuhr, dass die Mädchen und Frauen aus den Projekten keinen Zugang zu Büchern hatten – Lesen als Freizeitbeschäftigung war ihnen fremd (Nur im Wohnheim gibt es eine viel benutzte Bibliothek mit Büchern in Hindi und English – für Leseanfänger bis zu fortgeschrittenen Lesern, die die Harry Potter-Bücher „verschlingen“). Da Maggie der Überzeugung ist, dass Bücher einen großen Wert besitzen, weil sie Geschichten, Erfahrungen und Wissen weitergeben, setzte sie sich zum Ziel, den Projektteilnehmerinnen Zugang zu Büchern zu ermöglichen. Sie startete ein Fundraising und konnte so binnen kurzer Zeit in jedem Centre mit dem Aufbau einer kleine Bibliothek beginnen! Dort können nun Wissensbücher, aber auch Romane in Hindi und Englisch ausgeliehen werden. Die Mädchen und Frauen festigen durch das Lesen ihre Sprachkenntnisse und können gleichzeitig ein neues Hobby entdecken.

Im Namen aller Bibliotheksnutzerinnen ganz herzlichen Dank an Maggie für ihre Initiative und großes Engagement!

 

Advertisements