Adventskalender – auch in Indien

Katie – für 11 Monate als Freiwillige bei Sambhali – beschreibt, wie sie ihren Schülerinnen deutsche Adventsbräuche näherbringt: „Wir haben für unsere Schülerinnen einen Adventskalender gebastelt. 24 der hier üblichen Einkaufstaschen, Saribags (die, wie der Name schon sagt, aus alten Saris genäht werden) hängen an einer Schnur an der Wand. Sie enthalten jeweils einen Zettel. Auf dem heutigen stand z. B., dass wir ein Spiel spielen werden – das passt prima, weil Julia, eine der Freiwilligen, heute ihren letzten Tag hatte und es immer total toll ist, mit den Schülerinnen zu spielen, zu singen und zu tanzen.

Wunschzettel

Im Adventskalender von vorgestern stand, dass wir ihnen erzählen wollen, wie wir Advent und Weihnachten feiern, dass viele Leute einen Adventskalender und einen Adventskranz haben, was der Nikolaustag ist, wie typische Weihnachtsdeko aussieht, dass es Weihnachtsmärkte gibt… Sie waren alle sehr interessiert, wie immer, wenn es darum geht, wie es bei uns daheim so ist. Im Anschluss daran haben wir mit ihnen Wunschzettel für Weihnachten geschrieben. In Europa schreiben die meisten ja materielle Dinge auf ihre Wunschzettel – aber hier haben die jungen Frauen ganz andere Wünsche:

I would like for christmas..

  • Happiness
  • to continue at Sambhali
  • to sew clothes and make embroidery
  • I want to see my husband always happy and healthy
  • I want a government job for my husband
  • I want a great and bright future for my children
  • my wishs my childrens best education, best future (das Englisch hatte keiner von uns verbessert, nicht dass ihr euch wundert)
  • I want to travel out of Jodhpur
  • I want to celebrate Christmas with all the volunteers
  • I wish that I live happy with my lifepartner (Zusatzinfo: das Mädchen ist verlobt)
  • I want a happily married life (das Mädchen ist eines der Mädchen, die bereits als kleines Kind verheiratet wurden)
  • I want to be happy with my inlaws (der Wunsch kam vom selben Mädchen)
  • I want to be a pilot
  • I want a big home for my family (der Wunsch wurde von sehr vielen geäußert)
  • I want some good news next year for my life (die Schülerin hat mir verraten, dass sie sich wünscht, schwanger zu werden, das aber nicht so direkt aufschreiben möchte)
  • a car
  • und der genialste Wunsch: I want a handsome husband.

Wunschzettel0Danke an Katharina!

 

Advertisements