Sambhali Trust

Der Sambhali Trust wurde 2007 von Govind Singh Rathore mit dem Ziel ge­gründet, Selbstbewusstsein, wirtschaftliche Unabhängigkeit, Sozialkompetenz, Bildung und Ausbildung der Dalit-Mädchen und -Frauen zu fördern, um die tradi­tionell verbreitete Unterdrückung von und Gewalt gegen Frauen in der rajastha­nischen Gesellschaft zu bekämpfen. Viele Frauen haben wenig oder gar keinen Zugang zu Bildung oder medizinischer Grundversorgung, geschweige denn das Recht einer Mitbestimmung in ihren Beziehungen zu ihren Ehe­männern. Samb­hali möchte dieser schutz- und hilfsbedürftigsten Gruppe von Frauen und Mäd­chen in erster Linie Zugang zu freier Bildung schaffen und sie damit für die Zu­kunft stärken.

Zusätzlich zu Unterrichtsklassen in Englisch und Hindi bietet Sambhali Trust Ausbildung in Handarbeiten und Ausbildungen an, die ein eigenes Ein­kommen ermöglichen. Diese Förderung dient dazu, Selbstbewusstsein und ei­gene Wertschätzung der Teilnehmerinnen aufzubauen. Außerdem soll es sie unterstützen, Fähigkeiten zu entwickeln, die sie zur Schaffung eines eigenen Ein­­kommens anwenden können. Dies hilft ihnen, zum Einkommen der Familie beizutragen, um eine finanzielle Unabhängigkeit von den männlichen Familien­mitgliedern zu erreichen, was für Dalit-Frauen äußerst schwierig ist.

Sambhali Trust Jahresbericht 2013/14
Auszüge auf Deutsch:
Bording Home
Scholarship Programme

Klicken Sie das Bild, um zur Website des Sambhali Trust zu gelangen.

Advertisements