Langzeit-Freiwillige starten nach Jodhpur/Setrawa

Voluntagruppe 1

Acht junge Freiwillige für ganze elf Monate Einsatz bei Sambhali – Premiere für den Trust, der bisher selten in den Genuss von Langzeit-Freiwilligen kam.

Die Kooperation mit Volunta begann durch eine einfache E-Mail eines engagierten Freiwilligen (Johann Widera). Dank ihm und seinem Einsatz konnte die erste Volunta*-Gruppe ausführlich auf ihren Freiwilligeneinsatz, vor allem durch Jacqueline Schnicke (Volunta), vorbereitet werden. Am letztes Wochenende informierten Renate Massmann-Krei (immer wieder Freiwillige und 1. Vorsitzende von Freunde für Sambhali) und Andrea Heinz (ehemalige Freiwillige) ausführlich über Indien, den Sambhali Trust und die Lebens- und Arbeitsbedingungen in Jodhpur und Setrawa. Lebhafte Diskussionen und viele Nachfragen seitens der zukünftigen, motivierten Freiwilligen führten zu einem interessanten Wochenende

Wir wünschen Sambhali und allen Freiwilligen gutes Gelingen und viel Spaß bei der Arbeit mit und für Frauen und Kinder in Rajasthan!

Andrea Heinz

*Volunta ist eine Entsendeorganisation des Deutschen Roten Kreuzes für das Programm „weltwärts“, finanziert vom BMZ.

Voluntagruppe 2

Advertisements